Hundehaftpflicht ... was ist nicht versichert?

Was versichert die Hundehaftpflicht nicht ?

.Versicherungsvergleich seit 1999

Hundehaftpflicht ... was ist versichert?


Ihre Vorteile auf einem Blick:

- kostenloser + anonymer Vergleich

- Hundehaftpflicht für 1 oder mehrere Hunde mit Rabatt

- ohne Leinenzwang

- Hundehaftpflicht für Kampfhunde bzw. Listenhunde bitte hier klicken

- Sondertarife stark rabattiert von großen deutschen Versicherungen

- Sofort Abschluß

zum Privathaftpflicht Vergleich

-

Hundehaftpflicht ... was ist nicht versichert?

Fügt Ihr eigener Hund Ihnen einen Schaden zu, so ist dieses in der Hundehaftpflicht nicht versicherbar. Es sind grunsätzlich nur Schäden versichert, die Ihr Hund Dritten ... also anderen Personen zufügen kann.

- Des Weiteren ist die gewerbliche Verwendung von Hunden ebenfalls über die private Hundehaftpflicht nicht versichert. Wie z.B. Schutzunternehmen, dieses gehört zu den gewerblichen Haftpflichtrisiken und muss gesondert versichert werden.

- Auf dem Hundeplatz Training mit Figuraten. Dieses ist ebenfalls vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

- Schäden die vorsätzlich herbeigeführt worden sind. Zum Beispiel sie hetzten Ihren eigenen Hund auf eine Persone und es kommt zu schweren Verletzungen.

zum Privathaftpflicht Vergleich

Fragen und Informationen zur Hundehaftpflicht

Online Vergleich Hundehaftpflicht

Bitte klicken Sie direkt auf das Bild und der Hundehaftpflicht Vergleich wird für Sie gestartet:
direkt Ihre Hundehaftpflicht vergleichen

Das könnte Sie auch interessieren:


 

 

 

 

Impressum - Kontakt - Datenschutz - AGB

copyright 1999 - 2018 Makler24 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Versicherungsvergleich

 

 

 

Info zur Webseite:

 

Hundehaftpflicht

Was versichert die Hundehaftpflicht nicht? Ausschlüsse in der Hundehaftpflicht

.Wenn Ihr eigenen Hunde Sie beißt. Dieses ist in der Hundehaftpflicht nicht versichert.

Wenn Sie Ihren Hunde auf eine andere Personen hetzen.

Training mit Figuranten

Wenn Ihr Hund gewerblich tätig ist . Z.B. als Schutzhund bei einem Unternehmen.