Kündigung Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht kündigen

.Versicherungsvergleich seit 1999

Hundehaftpflicht ... Kündigung - Kündigungsfristen - Sonderkündigungsrecht


Ihre Vorteile auf einem Blick:

- kostenloser + anonymer Vergleich

- Hundehaftpflicht für 1 oder mehrere Hunde mit Rabatt

- ohne Leinenzwang

- Hundehaftpflicht für Kampfhunde bzw. Listenhunde bitte hier klicken

- Sondertarife stark rabattiert von großen deutschen Versicherungen

- Sofort Abschluß

zum Privathaftpflicht Vergleich

-

So kündigen Sie Ihre Hundehaftpflicht

Bei einjährigen Verträgen können Sie immer zu der Haupfälligkeit (Versicherungsablauf)kündigen. Den Versicherungsablauf finden Sie in Ihrem Versicherungsschein.

Die Kündigung muss spätestens 3 Monate vor Ablauf bei der Hundehaftpflicht Versicherung vorliegen. Schicken Sie Ihr Kündigungsschreiben per Einschreiben, damit Sie später einen Nachweis haben.

Sonderkündigungsrecht Hundehaftpflicht
Sonderkündigungsrecht bei Beitragserhöhungen
der Hundehaftpflicht. Sie haben hier die Möglichkeit innerhalb von 1 Monat nach Eingang der Prämienerhöhung die Haftpflichtversicherung mit sofortiger Wirkung oder spätestens bei Inkrafttreten der Beitragserhöhung zu kündigen. Sorgen Sie rechtzeitig für den Abschluss einer neuen Hundehaftpflicht, damit Ihr Versicherungsschutz nicht gefährdet wird.

Sonderkündigungsrecht bei Tod des Hundes

Wenn Ihr Hund gestorben ist, können Sie mit sofortiger Wirkung Ihre Hundehaftpflicht beenden. Bitte schicken Sie hierzu einen Nachweis an die Gesellschaft. (z.B. Tierarztbescheinigung)

zum Privathaftpflicht Vergleich

Fragen und Informationen zur Hundehaftpflicht

Online Vergleich Hundehaftpflicht

Bitte klicken Sie direkt auf das Bild und der Hundehaftpflicht Vergleich wird für Sie gestartet:
direkt Ihre Hundehaftpflicht vergleichen

Das könnte Sie auch interessieren:


 

 

 

 

Impressum - Kontakt - Datenschutz - AGB

copyright 1999 - 2018 Makler24 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Versicherungsvergleich

 

 

 

Info zur Webseite:

 

Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht kündigen

Schauen Sie in Ihrem Versicherungsschein nach, wann der Ablauf der Versicherung ist. Sie finden das Datum unter dem Punkt: Versicherungsbeginn / Versicherungsablauf.

Kündigen Sie anschließend schriftlich mit Unterschrift zum Versicherungsablauf. Die Kündigung muss spätestens 3 Monate vor Ablauf der Versicherung vorliegen. Schicken Sie das Kündigungsschreiben immer per Einschreiben an die Gesellschaften. Somit haben Sie einen Nachweis. Vergessen Sie nicht rechtzeitig eine neue Hundehaftpflicht abzuschließen.

Lesen Sie mehr über Sonderkündigungsrechte bei der Hundehaftpflicht ... gleich hier.